Mein Zuchtziel:

 

Unser Ziel ist es arbeitsfreudige, charakterstarke, gesunde und vorallem soziale Hunde zu züchten. Wir sind sehr bedacht drauf, dass unsere Hunde ein soziales Verhalten mitbringen und so achten wir auch bei der Auswahl des Deckpartners darauf.

Unsere Welpen werden bei uns im Haus geboren, wo sie auch die ersten 3 Wochen bleiben. Hier kommen schon die ersten Alltagseindrücke wie Staubsauger, Fernseher, Radiogeräusche, Haustürglocke, Kärcher-Fensterputzgerät, Teppich-, Fliesen- und Vinylboden.
Sie sollen von Anfang an gekuschelt und mit unseren anderen Hunden aufwachsen.

Je nach Wetterlage, siedeln wir sie mit ca. 3,5 Wochen um ins Gartenhäuschen mit Auslauf. Das Gartenhaus wird mit großem Schlafkorb, Sägespäne und Stroh ausgestattet. Im Auslauf befindet sich dann der Spiel- und Entdeckungsbereich mit Hängebrücke, Wackelbrett, Flaschenvorhang, Flaschen mit Kies, Bällebad, Hundehütte, Hundebox, Tunnel usw.....

Da wir selber Hundesport (IPO) machen ist es natürlich, dass wir Hunde mit hoher Arbeitsbereitschaft wollen und die dementsprechenden Einsatz mit sich bringen, daher vergeben wir unsere Hunde nur an Hundesportler oder Diensthundeführer.

 

Aus dem Standard des VBSÖ:

Ein harmonisch gebauter Hund von mittlerer Proportion, der Eleganz und Kraft in sich vereint, sozial, klar im Kopf und gesund ist!

Der Belgische Schäferhund soll den Eindruck jener eleganten Robustheit vermitteln, die das Erbe der gezielt heraus gezüchteten Vertreter einer Gebrauchshunderasse ist.
Der Belgische Schäferhund ist wachsam und rege, von übersprudeln der Lebhaftigkeit und stets aktionsbereit.
Neben seinen angeborenen Fähigkeiten als Hüter der Herden, besitzt er die wertvollen Eigenschaften eines sehr guten Wächters für Haus und Hof.
Er verteidigt seinen Herrn/Frau ohne jegliches Zögern, hartnäckig und leidenschaftlich.
Er vereinigt in sich alle für einen Schäferhund, Wachhund, Schutzhund und Diensthund erforderlichen Vorzüge.
Sein lebhaftes Temperament und seine gefestigten Charaktereigenschaften, die weder Angst noch Aggressivität kennen, sollen sich in seiner Körperhaltung und im stolzen und aufmerksamen Ausdruck seiner glänzenden Augen offenbaren.